Linearführungssysteme (XY-Tisch) zur Aufwertung von Werkzeugmaschinen und Messsysteme.

Kreuztisch, Zweiachssystem als Linearführungssystem

Ein Kreuztisch ist universell einsetzbar, hochpräzise und für spezielle Anforderungen in der Mess-und Prüftechnik geeignet. Kreuztische sind Zweiachssystem die aus 2 einachsigen Linearführungssystemen (x,y -Achse) bestehen. Beide Linearführungssysteme ermöglichen das Bewegen eines zu bearbeitenden Objektes in 2 Richtungen und das innerhalb einer Ebene. Der Verfahrweg kann längst und quer erfolgen. Ein Kreuztisch kann ein fester Bestandteil auf einer Werkzeugmaschine sein zum Beispiel auf einer Fräsmaschine oder zusätzlich auf Messsystemen angebracht werden.
Als feinmechanische Ausführung kann man einen Kreuztisch auch als Bestandteil von Lichtmikroskopen einsetzen und zwar zum genauen und ruckfreien Positionieren der zu betrachtenden Objekte. Das ist vor allem bei modernen und hochwertigen Mikroskopen für den professionellen Einsatz in der Forschung der Fall. Optional können Sie auch auf Holzdrehbänken einen Kreuztisch montieren und zwar für einfache Arbeitsschritte bei einer Serienproduktion.
Für höchste Präzision eines Kreuztisches sorgt ein doppelte Schwalbenschwanzführung. Bewegt wird ein Kreuztisch per Krkel, Kurbelrad oder bei höherwertigen Kreuztischen per Motor.
Firmba bietet Ihnen eine große Aswahl an hochwertigen Kreuztischen.

 

Kreuztisch MMO 300x140mm mit 2 Kurbeln
NEU
  • Arbeitsfläche 300x140mm
  • max. Belastung 20kg
  • Tischumstellung 125x200mm
  • Nonius Skala 0,03mm
  • Gesamthöhe 115mm
  • 2 Kurbeln
  • Eigengewicht 16,5kg
299,99 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)